Selbstgebackenes Dinkelbrot

Zur Einweihung unserer neuen Wohnung bekamen wir von Freunden das traditionelle Geschenk – Brot und Salz. Aber neu interpretiert: leckeres grobes Meersalz und eine Dinkelbrotmischung! Tolle Idee! Vielen Dank nochmal an dieser Stelle ;)

Somit machte ich mich am regnerischen Sonntagnachmittag natürlich begeistert ans Brotbacken…Premiere! Fazit: Zwar sehr zeitaufwendig, dafür super einfach und lecker. Kennt ihr den Geruch von frischgebackenen Brötchen und Hefe? Der schwebt momentan in meiner Nase – herrlich! Allein dafür lohnt es sich schon!

Das Brot ist wunderbar fluffig geworden und hat zugleich eine tolle Kruste. Ich habe noch ein wenig variiert, indem ich zusätzlich zarte Dinkelflocken auf den Brotteig gestreut habe. Der Teig besteht zu 88% aus Dinkelvollkornmehl, Roggenvollkornmehl, Roggenvollkorn-Sauerteigpulver, Meersalz und geröstetem Dinkelmehl – und das alles in bester Bioqualität.DSC02573

Das braucht ihr dafür:

500g Brotmischung „DinkelBrot“ von Organic Farm
20g Frischhefe oder 1 Packung Trockenhefe (ich habe Frischhefe verwendet)
325ml lauwarmes Wasser

So einfach geht’s:

Vermischt in einer Schüssel die Dinkelbrot-Mischung mit der Hefe und 325 ml Wasser. Knetet anschließend den Teig etwa 3-5 Minuten, bis er geschmeidig wird. Deckt die Schüssel mit einem Geschirrtuch ab und lasst den Teig in einem warmen Raum (Raumtemperatur reicht völlig, kein Ofen!) 30 Minuten gehen. Er sollte danach etwa sein Volumen verdoppelt haben. Den Teig nochmal kurz durchkneten und ihn anschließend mit etwas Mehl zu einem Brotlaib formen und in einer gefetteten Kastenform platzieren. Wieder mit einem Geschirrtuch abgedeckt für 45 Minuten in dem warmen Raum gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 220 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nach dem Ruhen des Teiges schneidet ihr die Oberfläche des Brotes der Länge nach etwa 1 cm tief ein und bestreicht sie mit Wasser. Bei Bedarf Dinkelflocken oder Sesam auf das Brot streuen. Eine Schüssel mit heißem Wasser auf den Boden des Ofens stellen und das Brot auf mittlerer Schiene 10 Minuten bei 220 Grad backen. Die Ofentemperatur danach auf 200 Grad reduzieren und das Brot weitere 45-50 Minuten backen. Nach dem Backen das Brot noch einmal mit Wasser bestreichen. Fertig!

DSC02585 DSC02588

Tipp: Besonders lecker und fettarm ist das Brot mit Frischkäse als Butterersatz und Kochschinken serviert.DSC02590

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s