Himbeer-Melonen-Smoothie mit einem Hauch von Limette

Ich wollte mir heute den Sommer zurückholen und mich daher für sommerliche Früchte in meinem Smoothie entschieden!
Der Himbeer-Melonen-Smoothie ist eine wahre Vitaminbombe und schmeckt herrlich frisch. Da die Wassermelone zum großen Teil aus Wasser besteht, braucht man auch nichts weiter als die Früchte für den Smoothie. Und liebe Frauen, nicht zu vergessen: die Wassermelone gilt als Fatburner ;)
Ich habe mich erneut an einem Rezept von Sara Lewis‘ „Die Saft-Bar“ orientiert. Ich habe allerdings das Crushed-Ice weggelassen, da ich die Konsistenz des Smoothies ohne das Eis ideal fand.

Ein Glas Smoothie à 250 ml hat gerade mal etwa 100 kcal. Da darf jeder genüsslich schlürfen!

image1

Das braucht ihr für 750 ml:

650 g Wassermelone (Gewicht ohne Schale)
125 g Himbeeren
1/2 Limette

Und so geht’s ganz fix:

Schneidet die Melone in Stücke (ggf. vorher die Schale entfernen) und entkernt sie. Entfernt die Schale der Limette, so dass nur das Fruchtfleisch übrig bleibt. Nun mixt die Melone mit der Limette in einem Mixer oder mit dem Pürierstab glatt und gebt zum Ende die Himbeeren dazu. Diese noch schnell untermixen, bis ihr einen flüssigen und leicht schaumigen Smoothie habt. Am besten direkt in ein Glas oder Gefäß geben und schmecken lassen. Auf dass der Sommer wiederkehrt!

image

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s