Herbstlicher Gemüse-Fleisch-Eintopf

Heute gab es auf unserem Mittagstisch einen leckeren Gemüse-Fleisch-Eintopf, der bei den herbstlichen Temperaturen so richtig schön durchwärmt. Er enthält kaum Fett, kommt mit knackigem Gemüse daher und bekommt durch aromatisches Kasseler einen leckeren Geschmack! Man kann den Eintopf natürlich auch vegetarisch kochen – hierfür einfach das Kasselerfleisch weglassen oder durch kleingeschnittene Tofuwiener ersetzen! Orientiert haben wir uns an einem Rezept von Eatsmarter.de, es jedoch nach unserem Geschmack verfeinert.

image

Das brauchst du dafür:
Suppengrün (Knollensellerie, Möhren, Lauch, Petersilie)
500 g TK-Blumenkohl
1 l Gemüsebrühe
100g grobe Perlengraupen
200 g Tiefkühlerbsen
200 g Kasseler oder Tofuwiener
2 Frühlingszwiebeln
Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Liebstöckel

image2

Und so kochst du den Eintopf:
Koche die Gemüsebrühe in einem Topf auf und gebe die Perlengraupen hinein. Die Graupen 10 Minuten bei kleiner Flamme kochen lassen und währenddessen Sellerie, Möhren, Lauch und Kasseler in Würfel schneiden und in den Topf geben. Nachdem das Gemüse 5 Minuten geköchelt hat, die Blumenkohlröschen und die Erbsen hinzugeben, aufkochen lassen und weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. In der Zeit die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und am Ende in die Suppe geben. Noch einmal kurz aufkochen und schließlich mit Liebstöckel, Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit der kleingehackten Petersilie bestreuen und servieren. So lässt sich der Herbst genießen!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Herbstlicher Gemüse-Fleisch-Eintopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s