Vitamin-Smoothie aus Sanddorn und Birne

Im feucht-kühlen Herbst ist unser Immunsystem extrem gefordert. Daher sollten wir unsere Körper mit zahlreichen Vitaminen in der Immunabwehr unterstützen. Es gibt zahlreiche Rezepte mit Zitrone, Orange oder Ingwer. Da ich jedoch leider kein Ingwer-Fan bin, habe ich heute eine andere Vitamin-C-Bombe im Gepäck: Sanddorn! Kombiniert mit ein wenig Birne und Apfel lässt sich die kleine Beere hervorragend zu einem reichhaltigen Vitamin C-Smoothie verarbeiten. Und was ist besser für unsere Immunabwehr als Vitamin C? Ein Glas des Smoothies à 250 ml enthält gerade mal 100 kcal. Gesund, stärkend, ohne Zusatz von Zucker und dabei auch noch herrlich lecker. Das Rezept ist simpel im Einkauf und nicht anspruchsvoll in der Zubereitung. Ihr solltet bei den Säften jedoch darauf achten, dass es Direktsäfte sind. Den Sanddornsaft gibt es im Reformhaus oder von Alnavit bei dm.

image2

Die food facts zum Sanddorn erzähle ich euch in einem seperaten Beitrag in den kommenden Tagen. Aber lasst euch schon mal soviel sagen: Sanddorn ist eine richtige Vitamin C-Bombe. Die kleinen gelben Beeren enthalten etwa 10mal soviel von dem Vitamin als Zitronen! Mit einem Glas dieses Smoothie habt ihr euren Tagesbedarf an Vitamin C schon fast gedeckt!

Das gehört auf den Einkaufszettel für 750 ml:
250 ml Birnen-Direktsaft
100 ml Sanddorn-Saft
1 mittelgroßer Apfel
1 Birne

Und so mixt ihr den Smoothie:
Den Apfel schälen und gemeinsam mit der Birne entkernen und klein schneiden. In einem Mixer oder mit einem Pürierstab in einem hohen Gefäß zusammen mit den Säften glatt pürieren. Gegebenenfalls noch etwas Birnensaft hinzugeben, wenn der Smoothie zu dickflüssig ist. So simpel und schnell geht’s und dein Immunsystem wird es dir danken! Guten Appetit!

image1

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Vitamin-Smoothie aus Sanddorn und Birne

  1. Pingback: Sanddorn – die vitaminreiche Wunderbeeren | Sport & Kitchen Stories

  2. Ich muss gestehen, dass ich nich extra Zutaten gekauft hab und etwas improvisiert hab. Hatte noch Sanddorn-Muttersaft da, Apfelmus und ne birne. Hab das ganze püriert und Mineralwasser dazugegeben. Richtig genial. Die Kombi aus Birne, Sanddorn und Apfel is toll. Danke für das Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s