Vegane/Vegetarische Tomatensuppe mit Tofubällchen

Dieses Rezept ist einfach lecker. Frische Tomatensuppe mit Einlage – und das sogar vegetarisch oder bei Wahl auch vegan! Die Tofubällchen sind schnell gemacht und die Suppe ist wirklich einfach in der Zubereitung. Insgesamt benötigt man für die Zubereitung dieses Rezepts gerade einmal 30-40 Minuten. So schnell geht frisches und gesundes Kochen – wer braucht da schon Tütensuppen?

Mein Rezept für die Tomatensuppe mit Tofubällchen ergibt insgesamt nur 400 kcal pro Person und ist Low Carb! Ich habe mich für die Suppe und die Bällchen an zwei verschiedene Anleitungen von Eatsmarter gehalten, sie kombiniert und nach meinem Geschmack etwas verändert. Und liebe Fleischesser: Wer kein Tofu mag, kann selbstverständlich auch Fleischbällchen machen! ;)

image4

Zutaten für die Tomatensuppe mit Tofubällchen (2 Personen zum Sattessen):

Für die Suppe:
1200 ml gestückelte Tomaten (3 Dosen à 400 ml)
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Sojacreme (vegan) oder Creme fine 15% Fett (für die Nicht-Veganer)
3 Stiele frischer Basilikum
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Prise Cayennepfeffer

Für die Tofubällchen (18 Stk):
200 g Räuchertofu
1 EL Mehl
1 EL Sojasauce
1 handvoll frischer Basilikum
1/2 TL Currypulver
1 Prise Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe

image3

So einfach geht’s:

Als erstes werden die Tofubällchen vorbereitet: Schäle die Zwiebel und Knoblauch und hacke beides grob. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in eine Küchenmaschine geben. Die restlichen Zutaten für die Tofubällchen hinzugeben und alles in der Küchenmaschine zerkleinern, bis eine feine Masse entsteht. Aus der homogenen und leicht klebrigen Tofumasse mit den Händen 18 kleine Bällchen formen und auf ein Brett legen.

image
Nun für die Suppe die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Die gestückelten Tomaten, die Basilikumstiele und die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen lassen. Die Suppe 15 Minuten köcheln lassen und anschließend die Kräuter entfernen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und die Sojacreme bzw. Creme fine unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und anschließend die Tofubällchen vorsichtig hineingeben. Die Suppe sollte nun noch einmal etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze auf dem Herd ziehen, damit die Tofubällchen erhitzt werden. Fertig!

image2

 

Rezeptquellen:
http://eatsmarter.de/rezepte/tofu-baellchen-mit-gemuese
http://eatsmarter.de/rezepte/tomatensuppe-smarter

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vegane/Vegetarische Tomatensuppe mit Tofubällchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s