Update: Sportprojects 2015

Heute halte ich euch wieder auf dem Laufenden, wie meine sportlichen Pläne für die nächsten Monate aussehen. Wie ich euch ja schon im letzten Beitrag zu den Sportprojects 2015 berichtete, bin ich durch mein rechtes Knie sportlich etwas eingeschränkt. Aber so langsam starte ich wieder durch, indem ich bewusst auf meine körperlichen Signale achte und mit Ruhe auf die Ziele hin trainiere. 

  
Kein Firmenlauf – dafür die doppelte Strecke beim Leipziger Stadtlauf!

Da ich wohl doch nicht für mein Unternehmen beim Firmenlauf an den Start gehen kann, habe ich mich kurzerhand entschlossen den Stadtlauf am 13. September mit zu laufen. Aber ich habe die 10 km-Strecke gewählt (Firmenlauf wären knappe 5 km), da ich das meinem Knie wieder einigermaßen zutraue. Ich werde den Stadtlauf hoffentlich mit einer sehr guten Freundin laufen (momentan bedarf es noch etwas Überzeugungsarbeit) und werde euch dann live berichten und Eindrücke mit Fotos posten. 

Mein Lauftraining habe ich Mitte April wieder ganz sachte gestartet. Mein Gelenkspezialist hat mir eine Bandage verschrieben, die beim Laufen sehr gut hilft. Wenn ich sie beim Training trage, merke ich richtig, wie die Bewegung dem Knie gut tut. Nur Radfahren über eine längere Distanz ist immer noch nicht drin. Aber auch die Distanz beim Laufen beschränke ich momentan auf etwa 6 km bei einer durchschnittlichen Pace von 6:40-7:10. So langsam starte ich wieder mit Intervalltraining und schraube dann langsam, aber sicher Strecke und Zeit nach oben. So bin ich dann hoffentlich für den Leipziger Stadtlauf super vorbereitet. 

Ende September geht’s in den Schlamm!

Nach dem 10 km Stadtlauf habe ich dann 14 Tage Verschnaufpause, bevor es am 26. September beim Cross Deluxe 8 km durch Schlamm und über Hindernisse geht. Herr W. wird mich begleiten und mich hoffentlich mit aller Kraft den Berg hochziehen, wenn meine Oberschenkel brennen und schreien. Ich freue mich schon sehr auf die neue Herausforderung!

Ich hoffe, dass meine sportlichen Pläne dieses Jahr alle klappen und mein Knie durchhält. Ich halte euch auf dem Laufenden ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s