Gesundes Frühstück: Frischer Erdbeer-Quark mit Topping

Endlich ist Erdbeerzeit und auf dem Wochenmarkt gibt es wieder deutsche Erdbeeren zu kaufen. Die schmecken viel aromatischer als die importierten Erdbeeren, die schon seit April in den Obst- und Gemüseregalen zu finden sind. Ich kann während der Erdbeerzeit fast nie an den frischen Beeren vorbeigehen, ohne eine (oder auch zwei) Schalen mitzunehmen. Besonders zum Frühstück finde ich sie super, denn Erdbeeren sind herrlich süß und dabei auch noch nett zu der Figur. 100 g haben nämlich gerade einmal etwa 36 kcal. Sie lassen sich vielfältig einsetzen und sind dabei auch noch gesund.

Frischer Erdbeerquark mit Topping

Heute habe ich daher ein Frühstücksrezept für einen frischen Erdbeer-Quark mit Topping für euch, das in 5 Minuten zubereitet ist. Da die Erdbeeren schon süß genug sind, muss man den Quark nicht noch extra süßen. Wer allerdings eine kleine Zuckerschnute ist, kann gerne noch einen Spritzer Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen. Das Topping lässt sich je nach Geschmack variieren. Ich habe mich für kleingeschnittene Erdbeeren und Mandeln entschieden. Genauso gut gehen aber auch Crunchmüsli, andere Nusssorten oder auch gepoppter Amaranth. Auch Chiasamen kann man verwenden. Wer gerne noch mehr Kohlenhydrate hätte, kann auch noch eine Banane in Scheiben schneiden und den Quark damit toppen! Ganz nach Lust und Laune! Das Rezept funktioniert übrigens auch hervorragend mit Himbeeren!

Zutaten für 1 große Frühstücksschale:

300 g Magerquark
250 g deutsche Erdbeeren
1 großer Schluck fettarme Milch
3 EL Haferflocken
10 Mandeln

Frischer Erdbeerquark mit Topping

Zubereitung:

1 Die Erdbeeren putzen und den Strunk abschneiden. Je nach Größe die Beeren halbieren oder vierteln. Den Quark mit der Milch, den Haferflocken und 150 g Erdbeeren in einen Standmixer oder eine Küchenmaschine geben und kurz durchmixen.

2 Die Mandeln halbieren. Den Quark in eine Frühstücksschale geben und mit den restlichen Erdbeeren und den halbierten Nüssen toppen. Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s