Veganer Kichererbsen-Salat

Ihr Lieben, ich habe neuerdings ein neues Lieblingsessen für mein Abendbrot. Es ist Low-Carb, eiweißreich, fettarm und dabei auch noch vegan. Das komplette Rezept liefert gerade mal 400 kcal – und ist dabei eine Rieeeeesenportion zum Sattessen. Die Zubereitung nimmt nur 10 Minuten Zeit in Anspruch.

FullSizeRender

Zutaten für den Kichererbsen-Salat

1 Glas/Dose Kichererbsen (215 g Abtropfgewicht)
1 rote Paprika
10 Cocktailtomaten
1/2 Gurke
5-6 getrocknete Tomaten
6 Cornichons
Eine Handvoll frisches Basilikum
1 Zitrone
Paprikapulver edelsüß
Salz und Pfeffer

Kichererbsen-Salat

Zubereitung – geht ganz schnell:

1 Die Kichererbsen in einem Sieb gut abspülen und abtropfen lassen. Währenddessen die Paprika und Gurke in mundgerechte Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Cornichons in Scheibchen schneiden und die getrockneten Tomaten grob zerkleinern.

2 Den Saft der Zitrone auspressen, einen Schluck Wasser hinzugeben und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kichererbsen in einer Salatschüssel mit dem gesamten Gemüse und dem Zitronendressing vermischen. Das Basilikum mit einem Messer hacken und unter den Salat mengen. Den Kichererbsen-Salat nochmals mit Salz abschmecken, auf einen tiefen Teller geben und mit ein paar frischen Basilikumblättern garnieren. Guten Appetit!

Advertisements

2 Kommentare zu “Veganer Kichererbsen-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s